• Telefon
  • E-Mail
  • Website
  • Ist-Analyse
  • Kundenwünsche
  • Durchführungszeitraum
  • Kompatibilitätsprüfung zum Warenwirtschaftssystem
  • Preise
  • Leistungsbeschreibung
  • Rahmenvertrag
  • Inventurvertrag
  • Umsetzung technische Schnittstelle
  • Routenplanung
  • Koordination OMS Inventurteam
  • Schulung OMS Inventurteam
  • Hardwarekonfiguration
  • Organisation
  • Inventurablauf
  • Inventurvorbereitung des Kunden
  • Technik einrichten
  • Marktbesichtigung
  • Lagerplatzeinteilung
  • Kick Off
  • Erfassung des Warenbestands
  • Plausibilitätsprüfung
  • Aufräumarbeiten
  • Bestandsdatenübergabe
  • Übergabe Protokolle
  • Feedbackgespräch direkt vor Ort
  • Feedback 2-3 Wochen nach der Inventur
  • Besprechung der Folgeinventur

Ziel

Langjährige Partnerschaft mit Ihnen, unseren Kunden

1. Inventuranfrage

Über Telefon, per Mail oder über die Website OMS Inventuren erfolgt die erste Kontaktaufnahme.

2. Erstgespräch

Bei einem Erstgespräch wollen wir herausfinden, an welcher Stelle wir Ihnen weiterhelfen können. Was ist Ihnen bei einer Inventur wichtig? Wie sind die Inventuren bei Ihnen bisher abgelaufen? Was können wir optimieren?
Wann soll die Inventur stattfinden? Unsere Inventursoftware kann mit jedem Warenwirtschaftssystem verbunden werden. Gern besprechen wir ausführlich den Leistungsumfang Ihrer Inventur.

3. Angebot

Auf Basis der Informationen aus dem Erstgespräch erstellen wir ein individuelles Angebot. Das Angebot enthält transparente Preise, ohne versteckte Kosten. Sie können jederzeit nachvollziehen, wie und warum die Preise zustande kommen.

4. Auftragserteilung

Nach erfolgter Auftragserteilung wird diese dann von uns per E-Mail bestätigt. Ein entsprechender Vertrag mit allen Konditionen und einer Leistungsbeschreibung, in der alle besprochenen Punkten enthalten sind, stellen wir nach Auftragserteilung zu.

5. Inventurplanung

Jetzt gehen wir bei OMS Inventuren in die Planungsphase. Das ist die aufwendigste, aber auch spannendste Phase.
Der zuständige Customer Success Manager bespricht alle weiteren Termine und zusätzliche Einzelheiten mit Ihnen, z. B. Zählbereiche und IST-Warenbestand. Wir erstellen eine Schnittstelle zwischen Ihrem Warenwirtschaftssystem und unserer Inventursoftware. So können wir mit Ihren Artikelstammdaten arbeiten und Sie am Ende mit dem Endergebnis. Weiterhin werden Prüfvorgaben, Zählverfahren und Berichtswesen konfiguriert.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über langjährige Inventurerfahrung sowie fachliche und praktische Kenntnisse.

6. Vorgespräch

4-6 Wochen vor Ihrem Inventurstichtag meldet sich Ihr OMS Teamleiter um alle Planungspunkte zu besprechen, so dass am Tag der Inventur alles nach Ihren Wünschen umgesetzt werden kann. Auf Wunsch ist unser Teamleiter für das Vorgespräch auch vor Ort, um zusammen das Vorbereitungsprotokoll für Ihre Inventur zu besprechen. Das Protokoll schicken wir Ihnen im Anschluss zu.

7. Inventurdurchführung

Am Inventurstichtag baut unser IT-Serviceteam 2 -3 Stunden vor Inventurbeginn vor das Netzwerk auf und bereitet die Technik vor. Wir beginnen damit dem Markt in Zonen einzuteilen, so dass die OMS Mitarbeiter nach einem Kick-Off und der Übergabe der Scanngeräte direkt mit Ihrer Inventur starten können. Während der Inventur führen wir eine Plausibilitätsprüfung mit Hilfe unseres Qualitätsmanagementmoduls innerhalb unserer Inventursoftware durch. Diese zusätzliche Prüfung führen wird durch, um die Qualität Ihrer Inventur zu gewährleisten.

8. Inventurabschluss

Nach Inventurabschluss bekommen Sie die Ergebnisse und die Inventurdaten, wie im Voraus besprochen, über Ihren FTP-Server, über E-Mail oder über USB-Stick. In einem gemeinsamen Gespräch können wir abschließend noch mal über Ihre Einschätzung der Inventur sprechen, z. B. Pünktlichkeit, Genauigkeit usw. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, denn nur so können wir an uns arbeiten und noch besser werden.

9. Feedbackgespräch

2-3 Wochen nach der Inventur kontaktieren wir Sie erneut. Uns ist es wichtig, dass Sie nachhaltig mit der Inventur zufrieden sind. Bei der Gelegenheit können wir auch Ihre nächste Inventur besprechen.